Einwilligungserklärung zur Datenverarbeitung und Kontaktaufnahme / Werbung

für Jutta Reh Versicherungsmaklerin, Rosenweg 1, 35630 Ehringshausen

Datenschutzerklärung

Präambel
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie unter anderem über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Vermittlung und Verwaltung Ihrer Vertragsverhältnisse gegenüber Versicherungsunternehmen und sonstigen Dritten auf. Die Datenerhebung, -speicherung und Verarbeitung erfolgt auf Grundlage der vereinbarten Regelungen (Maklerauftrag und ggf. Vermittlungsentgeltvereinbarung).

Verantwortliche Stelle im Sinne dieser Datenschutzerklärung und der Kommunikationseinwilligung ist:
Reh Versicherungsmakler
Jutta Reh
Rosenweg 1
35630 Ehringshausen

§ 1 Verwendungszweck und Begriffsbestimmungen
1.1. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, insbesondere auch Gesundheitsdaten und Bankverbindungen, der Mandanten nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet.
1.2. Diese Einwilligung gilt unabhängig vom Zustandekommen des Maklerauftrages. Der Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.
1.3. Bezüglich der Begriffe "personenbezogene Daten" und "Verarbeitung" verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
1.4. Hiermit weisen wir darauf hin, dass die Rechtsgrundlagen der Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a. Art. 6 Abs. 1 lit. b. und Art. 7 DSGVO sind.

§ 2 Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte
2.1. Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt an die unter Ziff. 3.5. aufgeführten sog. "Maklerpools". Der Maklerpool verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten zum Zweck der Vermittlung und übermittelt diese an das im Antrag angegebene Versicherungsunternehmen.
2.2. Weiter erfolgt eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten, insbesondere von Gesundheitsdaten und Bankverbindungen, in einem Verwaltungsprogramm (Finass und Salia, Anschrift unten). Weiter erfolgt eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Gesundheitsdaten in sog. Vergleichsrechnern. Diese nutzen wir als Hilfsmittel, um aus einer Vielzahl von möglichen Versicherungsverträgen einen passenden für Sie zu finden.

§ 3 Einwilligung nach dem Bundesdatenschutzgesetz
3.1. Der Mandant willigt ausdrücklich ein, dass alle personenbezogenen Daten, insbesondere die Gesundheitsdaten und Bankverbindungen, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) vom Makler gespeichert und zum Zweck der Verwaltung und Vermittlung an kooperierende Servicegesellschaften, Maklerpools und Versicherungsunternehmen weitergegeben werden dürfen.
3.2. Der Mandant willigt ein, dass die personenbezogenen Daten auf einen Server im Inland übermittelt, sowie verarbeitet, gespeichert und verwaltet werden dürfen. Bei dem Server handelt es sich um einen firmeneigenen und/oder ggf. von Drittanbietern gemieteten Server. Drittanbieter haben jedoch keine Möglichkeit der Einsicht und keinen separaten Zugriff auf die personenbezogenen Daten.
3.3. Der Mandant willigt in die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten und insbesondere Gesundheitsdaten auf Vergleichsportalen, Vergleichsrechnern und Kundenbeziehungsmanagement-Systemen (CRM-System) ein. Die Verarbeitung ist erfolgt im Rahmen des Versicherungsvergleich und der Verwaltung der vom Makler betreuten Verträge.
3.4. Der Makler darf die personenbezogenen Daten, insbesondere auch die Gesundheitsdaten des Mandanten, zur Einholung von Stellungnahmen und Gutachten sowie zur rechtlichen Prüfung von Ansprüchen an von Berufswegen zur Verschwiegenheit verpflichtete Personen (z.B. Anwälte und Ärzte) weitergeben. Der Makler darf die personenbezogenen Daten weiterhin im Bedarfsfall und nach Absprache mit dem Betroffenen an Gewerbetreibende mit den Zulassungen nach §§ 34 c, d, f, i der Gewerbeordnung (GewO) weitergeben. Die Weitergabe erfolgt ausschließlich im Interesse des Mandanten und nicht zu Werbe- oder sonstigen vertragswidrigen Zwecken.
3.5. Der Makler darf die personenbezogenen Daten zur ordnungsgemäßen Vertragserfüllung an Servicegesellschaften und im Verbund nach § 15 Aktiengesetz (AktG) tätige Gesellschaften weitergeben, namentlich an folgende Unternehmen: Aruna GmbH, Eisenacher Str. 7, 10777 Berlin; Amexpool AG, Im Mittelfeld 19, 79426 Buggingen; ASC Assekuranz-Service Center GmbH, Harburgerstraße 13, 95444 Bayreuth; maxpool GmbH, Friedrich-Ebert-Damm 143, 22047 Hamburg; Domcura AG, Theodor-Heuss-Ring 49, 24113 Kiel; degenia Versicherungsdienst AG, Brückes 63-63a, 55545 Bad Kreuznach; Konzept & Marketing GmbH, Podbielskistr. 333, 30659 Hannover; Askuma AG, Prager Ring 2, 66482 Zweibrücken; Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG, Unterkonnersreuth 29, 95500 Heinersreuth. Vergleichsrechner/Vergleichsportale: Franke & Bornberg GmbH, Prinzenstr. 16, 30159 Hannover; FinanzPortal24 GmbH, Jägerstraße 1, 57299 Burbach; Plus9.de UG, Försterstraße 3, 48429 Rheine. CRS-System: Finass, Frank Weber Softwareentwicklung für die Finanzbranche, Auf Weisburg 36, 35789 Weilmünster; Salia, SQL Projekt AG, Franklinstraße 25a, 01069 Dresden.

§ 4 Rechte des Mandanten/Betroffenen
4.1. Der Betroffene hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert sind, Auskunft zu erhalten.
4.2. Des Weiteren hat der Betroffene das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung sowie Löschung seiner personenbezogenen Daten und, sofern zutreffend, sein Recht auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

§ 5 Löschung von Daten
5.1. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, indem diese personenbezogenen Daten gesperrt werden.
5.2. Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs.1 HGB, sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs.1 AO.


Kommunikation

Präambel
Die nachfolgende Einwilligung bezieht sich auf die Kommunikationswege und Software, mithilfe welcher wir Sie zum Zwecke zur Einholung von Auskünften bezüglicher Ihrer von uns verwalteten Vertragsverhältnisse kontaktieren dürfen. Weiter können Sie entscheiden, ob wir Sie darüber hinaus zum Zwecke der Werbung kontaktieren dürfen.

Kommunikationswege
Ich willige ausdrücklich ein, dass der Makler mich mittels E-Mail und Telefon kontaktieren darf und zudem per:

       


Rechte des Betroffenen
Der Betroffene hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert sind, Auskunft zu erhalten. Des Weiteren hat der Betroffene das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung sowie Löschung seiner personenbezogenen Daten und, sofern zutreffend, sein Recht auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt, indem diese personenbezogenen Daten gesperrt werden. Nach gesetzlichen Vorgaben erfolgt die Aufbewahrung für 6 Jahre gemäß § 257 Abs.1 HGB, sowie für 10 Jahre gemäß § 147 Abs.1 AO.


Angaben zu Ihrer Person (persönliche Daten)


Wenn Sie das Formular von Ihrem PC oder Laptop aufrufen, nutzen Sie bitte die Maus zum Unterzeichnen. Bei mobilen Geräten (Tablet / Smartphone) nutzen Sie einen Eingabestift (Touch-Pen) oder unterzeichnen mit Ihrem Zeigefinger.

  captcha

Sie erhalten nach Absenden des Online-Formulars eine Kopie Ihrer Einwilligungserklärung per E-Mail (SSL-verschlüsselt). Unsere Empfehlung: Drucken Sie Ihre Einwilligungserklärung vor dem Absenden aus. Möchten Sie uns Ihre Einwilligungserklärung per E-Mail zusenden, drucken Sie bitte das ausgefüllte Formular aus und senden es unterzeichnet an: info@reh-versichert.de